Sollten Probleme mit der Grafikdarstellung bei GeForce-Prozessoren der Serien 6,7,8 oder 9 auftreten, können diese aktuellen Grafiktreiber oft die Lösung des Problems sein. Die Treiber funktionieren mit der 32bit Version von Windows XP und der Media Center Edition.