Mit dem Serverumzug entwickelt sich Maestia – Rise of Keledus optisch massiv weiter. Von Gesichtern über Rüstungen bis hin zu Waffen, nahezu jedes Charakterdetail besticht mit optimierter Grafik. Gleiches gilt ab sofort auch für die Monster und Landschaften des Fantasy-MMORPGs. Ferner bereichern Performance-Verbesserungen, sattere Farben, mehr Details und eine höhere Sichtweite die Welt von Maestia. Das Update bringt außerdem inhaltliche Neuerungen: Dazu zählen neben überarbeiteter Spielbalance auch Hunderte weiterer Maestones und Items.

Hier findet ihr den neusten Client, mit allen Erweiterungen, Verbesserungen und gelösten Bugproblemen (Stand: Februar 2012).

In Maestia erkundet ihr eine große Welt mit einer reichhaltigen Hintergrundgeschichte und verbessert euren Helden anhand von 80 Fähigkeiten. Mit den Maestones könnt ihr euren Recken zusätzlich auf über 70 verschiedene Arten weiterentwickeln.

Das Skill-System soll sich von dem anderer MMORPGs unterscheiden und sowohl Anfängern als auch Profis genug Raum lassen, ihren Helden so zu gestalten, wie es ihnen vorschwebt.

Hinzu kommen eine eingängige Steuerung, eine gute Grafik und schnelles Gameplay.

Maestia - Rise of Keledus ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.