Habt ihr eine ATI-Grafikkarte mit DirectX-11-Unterstützung? Dann könnt ihr mit den beiden Tools Mecha und Ladybug ihre Leistungsfähigkeit überprüfen.In der Mecha-Demo wird das neue Feature Order-Independent Transparency (OIT) vorgestellt. Dabei werden semi-transparente Objekte auf neue Art und Weise gerendert. Die Ladybug-Demo begleitet einen kleinen Marienkäfer. Dabei werden die Unschärfe-Effekte präsentiert. Diese erschaffen eine filmreife Qualität und dürften vor allem in Computerspielen häufig zum Einsatz kommen.