Mit der "Catalyst Software Suite" bietet ATI ein einheitliches Treiber-Paket für alle Radeon-Grafikkarten. Dieses Download-Paket enthält neben dem Display-Treiber für die 64-Bit-Variante von Windows Vista auch das Control Center, mit dem sich viele Einstellungen des Treibers verändern lassen, was zu einer höheren Performance oder besserer Bildqualität führen kann. Nutzer von All-in-Wonder- und VIVO-Karten benötigen eine zusätzliche Treiber-Komponente, die auf der Herstellerseite zum Download bereit steht.

Hinweis: Es müssen zusätzlich die Microsoft .NET Frameworks installiert sein, um die Software starten zu können.